• Gästeregistrierung & Zugangsvoraussetzungen - für die Gastronomie ab 19.5.2021 Gästeregistrierung & Zugangsvoraussetzungen - für die Gastronomie ab 19.5.2021 Gästeregistrierung & Zugangsvoraussetzungen - für die Gastronomie ab 19.5.2021
    Gästeregistrierung & Zugangsvoraussetzungen

    für die Gastronomie ab 19.5.2021

Diese Seite vormerken
Plane deine Reise!
Ich suche ...

Registrierung in der Gastronomie - Stand 14.5.21

Häufig gestellte Fragen rund um die Registrierung der Gäste in Gastronomiebetrieben. - Stand 14.5.2021

Wer wird in der Gastronomie registriert:

Pro Haushalt muss eine Person mit Vorname - Zuname - Telefonnummer oder e-mail registriert werden, wenn der Aufenthalt länger als 15 Minuten ist (bei Abholung oder Take-Away entfällt die Registrierung). Außerdem muss er die Ankunftszeit vermerken.

Wie muss ich mich registrieren:

Dem Gastronom ist freigestellt, wie er die Gäste registriert. Ob mit Zettel oder in digitaler Form. Er muss nur sicherstellen, dass er bei Nachfrage der Behörde die Kontaktdaten zur Verfügung stellen kann. In der Steiermark haben sich zahlreiche Betriebe entschlossen mit MyVisit Pass zu arbeiten, um den Gästen möglichst flächendeckend ein einheitliches System anzubieten.

Was geschieht mit den Daten

Diese müssen Datenschutzkonform abgelegt werden und nach 28 Tagen vernichtet. Bei MyVisit Pass werden die Daten verschlüsselt (nur für die Behörde auslesbar) und nach 28 Tagen automatisch gelöscht.

Plane deine Reise!
Ich suche ...

Fragen rund um MyVisit Pass

Die Nutzung von MyVisit Pass ist wirklich einfach. Aber vielleicht taucht doch noch irgendwo eine Frage auf! Wir versuchen sie Euch schon im Vorfeld entsprechend zu beantworten.

Was benötige ich um mich mit MyVisit Pass zu registrieren?

Ein Smartphone oder Ihr druckt Euch am PC zu Hause Euren eigenen QR-Code aus und könnt Euch so bei den Partnerbetrieben auch registrieren.

Muss ich ein App herunterladen? Wo finde ich MyVisit Pass?

Nein - MyVisit Pass ist eine Internet-Anwendung - Ihr geht einfach auf: https://myvisit-pass.com/stmk/.

Was muss ich machen?

Am besten Ihr registriert euch schon vorab auf der Homepage von MyVisit Pass mit Euren Daten >>> Hier registrieren

  • Wenn Ihr ein Smartphone habt speichert Euch Eure Registrierung am besten gleich unter den Favoriten ab.
  • Wenn Ihr kein geeignetes Handy habt - oder Ihr es für Personen einrichtet, die mit dem Smartphone nicht so gut umgehen können - dann druckt den Zettel mit dem QR-Code aus.

Was muss ich im Lokal tun - wenn hier mit MyVisit Pass registriert wird?

  • Ihr setzt Euch auf Euren Platz - holt das Smartphone raus - und scannt den QR-Code ab. (Tipp: bei den meisten Handys reicht es ein Foto vom QR-Code machen zu wollen, dann geht der Link schon auf. Ansonsten braucht man ein QR-Code Scan-App).
  • Wenn du nur den ausgedruckten QR-Code mithast. Dann scannt der Betrieb deinen QR-Code ab.
  • Wenn du das Lokal verlässt - drückst du "Jetzt Ort verlassen" - wenn du darauf vergisst, dann erledigt das der Gastronom.

Wenn mein Lokal MyVisit Pass nicht verwendet

  • Es steht jedem Lokalinhaber frei wie er registriert. Wenn er noch händisch (mit Zettel) registriert gib ihm doch den Tipp, dass es digital schneller und einfacher funktioniert.

Wenn ich MyVisit Pass auf den Home-Screen speichere sind die Daten nicht mehr da.

Leider kann es passieren, dass die Daten beim Speichern beim ersten mal am Homescreen nicht übernommen werden und Ihr diese nochmals eintragen müsst. Danach bleiben die Daten aber gespeichert. 

Weitere Antworten findet Ihr auf der Info-Seite von Steiermarktourismus!