• <p>MotoGP Spielberg am Red Bull Ring, Österreich</p> Copyright:
Diese Seite vormerken

2021 am Red Bull Ring

2021 startet der Red Bull Ring wieder voll durch! Zusätzlich zu den beiden Highlights im österreichischen Motorsportsommer – den Königsklassen Formel 1 und MotoGP – werden gleich mehrere Comebacks am Spielberg gefeiert. In bester Erinnerung sind die DTM und die IDM den heimischen Fans, die ebenso wie die ELMS 2021 ins Murtal zurückkehren. 

.

Den Kalender komplettieren populäre Rennserien wie das ADAC GT Masters und der Histo Cup oder auch das Rupert Hollaus Gedächtnisrennen. Mit dem Biathlon Camp, „Kabarett am Ring“ und den vierten „Krone E-Mobility Play Days“ gibt es auch abseits von Motorsport volles Programm am Spielberg!

Red Bull Ring feiert 10. Geburtstag. Vor fast 10 Jahren – Mitte Mai 2011 – wurde der Red Bull Ring offiziell eröffnet und damit eine einzigartige Ära mit enormem internationalen Echo für die österreichische Grand-Prix-Rennstrecke eingeläutet. Allein zu den Königsklassen Formel 1 und MotoGP sind seit 2014 bzw. 2016 insgesamt über 1,7 Millionen Fans ins Murtal gepilgert. Hochkarätige Rennserien wie die DTM, das ADAC GT Masters, die ELMS oder die IDM begeisterten im vergangenen Jahrzehnt zusätzlich hunderttausende Zuschauer im Herzen der Steiermark. Racing-Gustostückerln sind der Histo Cup, das Rupert Hollaus Gedächtnisrennen, die Leeb Rundstreckentrophy oder das Club Ventilspiel. Der Saisonauftakt 2021 wird am 27./28. März traditionell mit dem Josefimarkt bei freiem Eintritt gefeiert.

Motorsport-Opening 2021 mit dem Histo Cup

Den Motorsport-Auftakt übernimmt eine Rennserie mit Kultstatus. Rennfeeling und der Sound aus glorreichen Zeiten sind von 9. bis 11. April auf dem Red Bull Ring garantiert, wenn die Piloten des Histo Cup am Spielberg das Gaspedal ihrer stolz präsentierten und aufwändig restaurierten „alten Hasen“ durchdrücken. Alle Informationen zur Racing-Nostalgie pur finden eingefleischte Fans unter www.histocup.com


Le-Mans-Feeling bei freiem Eintritt

Bei den „Vier Stunden vom Red Bull Ring“ bestreitet die European Le Mans Series (ELMS) am 15./16. Mai ihr zweites Rennen der Saison 2021. Langstreckensport vom Feinsten bieten unverkennbare Prototypen sowie eines der größten Fahrerfelder bei freiem Eintritt am Spielberg. Alle Informationen zur ELMS gibt es unter www.europeanlemansseries.com.


Internationale Deutsche GT Meisterschaft

Dieses offizielle Meisterschafts-Prädikat des Deutschen Motor Sport Bundes (DMSB) schmückt das ADAC GT Masters nächstes Jahr zum ersten Mal. Die populäre Rennserie bestreitet in ihrer 15. Saison das Österreich-Gastspiel am Spielberg von 11. bis 13. Juni. Die Piloten kämpfen mit Supersportwagen der Marken Audi, BMW, Bentley, Corvette, Lamborghini, Mercedes und Porsche um den Titel des internationalen deutschen GT-Meisters. Fans erleben ein PS-Fest mit zahlreichen Lokalmatadoren bei ihren Heimrennen auf österreichischem Asphalt! Details und alle Informationen unter www.adac-gt-masters.de.


Der Spielberg als Nabel der Motorsportwelt.

Motorsport-Fans wurden 2020 auf eine harte Probe gestellt, bis Österreich, Spielberg und der Red Bull Ring der Formel 1 Starthilfe geleistet haben. Leider mussten der Saison-Auftakt mit dem ÖsterreichGP und der erste „Große Preis der Steiermark“ in der Geschichte der Königsklasse ohne Fans auskommen. Das nächste F1-Volksfest auf österreichischem Boden soll unbedingt wieder vor der großartigen Fan-Kulisse stattfinden, die von 2014 bis 2019 rund um den Red Bull Ring für weltweite Begeisterung gesorgt hat. Beim Comeback des „Motorsport-Festivals“ im Herzen der Steiermark von 2. bis 4. Juli 2021 möge Österreich nur vom Rennfieber gepackt sein! Tickets gibt es unter www.projektspielberg.com/f1tickets - mit Frühbucherbonus von minus 20 Prozent bis 31. Dezember (ausgenommen V.I.P.-Bereich).

MotoGP – Rennsport in seiner reinsten Form.

Motorsport-Freude können sich nur in ihren kühnsten Träumen die Stimmung ausmalen, die im August 2020 mit Zuschauern am Spielberg geherrscht hätte, nachdem Miguel Oliveira dem österreichischen MotoGP-Rennstall KTM beim „Motorrad Grand Prix der Steiermark“ den glorreichen Heimsieg geschenkt hatte! Die Fans sind deshalb heiß und heißer auf das nächste unersetzbare Live-vor-Ort-Erlebnis auf dem Red Bull Ring und darauf, die Helden auf zwei Rädern direkt an der Rennstrecke anzufeuern. Von 13. bis 15. August 2021 wird die Motorrad Weltmeisterschaft mit Pauken, Trompeten und zehntausenden leidenschaftlichen Anhängern in der Steiermark empfangen! Alle, die live dabei sein wollen, sollten rasch handeln und sich ihr Ticket unter www.projekt-spielberg.com/motogp/tickets holen.

IDM feiert Comeback am Red Bull Ring – jetzt aber wirklich!

Von 2011 bis 2013 war die IDM – Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft – Stammgast im Motorsport-Kalender des Red Bull Ring und hätte 2020 auch zurückkehren sollen. Dieses Comeback wird von 27. bis 29. August 2021 nachgeholt! In zahlreichen Klassen, von Superbike 1000 bis Sidecar, kämpfen die Rider um Meisterschaftspunkte. Auch österreichische Local Heroes sind am Start und die Riege der Hersteller klingt wie Musik in den Ohren echter Biker: BMW, Honda, Kawasaki, KTM, Suzuki, Yamaha. Alle Informationen gibt es unter http://idm.de.

Zweirad Monat August

Der August wird damit zum Monat der Zweirad-Enthusiasten, denn am Wochenende zwischen MotoGP und IDM beehrt das Rupert Hollaus Gedächtnisrennen die rot-weiß-rote Grand-Prix-Strecke.

Rückkehr der DTM im neuen Gewand.

Viele Jahre war die DTM dem Red Bull Ring treu. Von 2011 bis 2018 begeisterten die markanten Tourenwagen mit typisch kernigem Sound ihre österreichischen Fans am Spielberg. 2021 ist es wieder soweit. Die Fans dürfen sich am Wochenende von 3. bis 5. September auf zwei Rennen der hochkarätigen Serie freuen. Ein Pilot pro Auto – dieser bewährte Faktor der DTM-DNA bleibt erhalten, eine große Markenvielfalt mit GT3-Sportwagen mischt das Feld aber ganz neu auf! Statt stehendem Start eröffnen künftig „DTM Formation Starts“ die Rennen mit einem fliegenden Start nach IndyVorbild. Details zur neuen DTM finden Fans unter www.dtm.com.

Am Spielberg in die Zukunft der Fortbewegung.

Von 2017 bis 2019 tauchten am Red Bull Ring insgesamt mehr als 100.000 Besucher in die Zukunft der Fortbewegung ein. Zahlreiche Partner-Unternehmen präsentieren 2021 bei den „Krone E-Mobility Play Days“ Innovationen und Meisterwerke der Technik. Das Festival der Elektromobilität und gleichzeitig größtes Branchentreffen Österreichs kehrt am 25./26. September an den Spielberg zurück! Die Besucher begeistern vor allem kostenlose Probefahrten mit brandneuen Modellen der E-Auto-Branche. Tickets und alle Infos gibt es unter www.projekt-spielberg.com

Season Pass 2021

Motorsport-Sommer mit dem „Season Pass 2021“. Fans, die sich auf dem Red Bull Ring die Top-Rennserien live vor Ort gönnen wollen, sind mit dem „Season Pass“ ganz vorne mit dabei! Formel 1, MotoGP, DTM, ADAC GT Masters, IDM, ELMS und die „Krone E-Mobility Play Days“ sowie Vorteile bei anderen Veranstaltungen sind Pass-Inhabern sicher. Dieses Allround-Ticket bietet in der Variante „Premium“ einen Tribünen-Fixplatz samt Parkplatz und in der Variante „Standard“ ist ein Stehplatz reserviert oder es gilt freie Platzwahl, sollten die Stehplatzbereiche nicht geöffnet sein. 

Termine 2021

RED BULL RING TOP-EVENTS 2021

  • 29.01.-30.01. J.Athletics® Biathlon Camp
  • 15.02.-21.02. Kleine Zeitung Tennis in the Box – Adventure Padel am Red Bull Ring
  • 19.02./20.02. Kabarett am Ring: Manuel Rubey „Goldfisch“ / Klaus Eckel „Ich werde das Gefühl nicht los“
  • 27.03.-28.03. Josefimarkt
  • 09.04.-11.04. Histo Cup Saisonstart
  • 09.05. Club Ventilspiel
  • 15.05.-16.05. ELMS – European Le Mans Series
  • 21.05.-23.05. Rundstrecken Trophy
  • 11.06.-13.06. ADAC GT Masters
  • 02.07.-04.07. Formula 1 myWorld Großer Preis von Österreich 2021
  • 13.08.-15.08. Motorrad Grand Prix von Österreich 2021
  • 21.08.-22.08. Rupert Hollaus Gedächtnisrennen
  • 27.08.-29.08. IDM
  • 03.09.-05.09. DTM
  • 25.09.-26.09. Krone E-Mobility Play Days


Es wird darauf hingewiesen, dass sich die Termine und das Ticketing zu den einzelnen Veranstaltungen jederzeit ändern können.